Stellenprofil Anlagenverwaltung

  • Titel

    Anlagenverwaltung

  • Schreibweisen

    Anlagenverwalter

  • Englisch/Deutsch

    Asset Manager

  • Funktion

    Ressortübergreifende Funktionen
    Unternehmensleitung

  • Hierarchie

    Abteilungsleiter/in,Bereichsleiter/in

  • Branche

    Technische Dienstleistungen

  • Führungserfahrung

    Meist nicht erforderlich

  • Studienfach

    Elektrotechnik, Energietechnik / Energieanlagen / Kraftwerkstechnik, Maschinenbau, Versorgungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen

  • Abschluss

    Master

  • Softskills

    Analytisches Denken / analytische Fähigkeiten, Belastbarkeit, Durchsetzungsstärke / Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke / Kommunikationsfähigkeit, Kontaktfreudigkeit / Kontaktstärke, Kooperationsbereitschaft / Kooperationsfähigkeit, Sicheres, gewandtes Auftreten, Teamgeist / Teamorientierung / Teamplayer

  • Laufbahn

    Führungslaufbahn

  • Projekte

    Festlegen von Investitions- und Instandhaltungsbudgets, Controlling dieser / Analysieren von Schwachstellen und optimieren des Betriebes bzw. der Anlagen in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht / Enge Abstimmung mit der Betriebsleitung (technische Seite) / Berichterstattung gegenüber den Anteilseignern

  • Verweise

    Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse der oben dargestellten Branchen,
    Berufsfelder und Schlüsselqualifikationen bei ingenieurkarriere.de

  • Karrierechancen

    Aufstiegspotenzial: Mittel,
    Branchenwechselmöglichkeiten: Schwach,
    Karrierepotenzial insgesamt: Schwach

Stellenangebote

VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG

Projektleiter (m/w)

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Nachrichtentechnik

Personalwerk Sourcing GmbH

Head of Procurement (m/w)

Ingenieur / Techniker Bautechnik oder Haustechnik für das Technische Gebäudemanagement (m/w)

Freudenberg Home and Cleaning Solutions GmbH

Leiter (m/w) Instandhaltung / Technik

DataPhysics Instruments GmbH

Hardware-/Firmwareentwickler (m/w)

Oberfinanzdirektion Niedersachsen

Ingenieur/-in

Data Modul AG

Konstrukteur (m/w)

Diplom-Ingenieur/-in (FH) im Fachbereich "Strahlenschutz und Gesundheit"