Stellenlexikon

Sinn und Zweck des Stellenlexikons

Sie finden hier keine Stellenanzeigen, sondern Erläuterungen zum Inhalt von Positionsbezeichnungen. Sind Sie im Stellenmarkt auf eine Positionsbezeichnung gestoßen, die Sie nicht genau zuordnen können, z. B. Commodity Manager, Rohrleitungsplaner oder Projektkoordinator, dann gibt das Stellenlexikon Auskunft zu üblichen Aufgaben/Verantwortlichkeiten von Positionen, deren Branchen-/Funktionszuordnung, deren häufigsten Anforderungen (Berufspraxis, Führungserfahrung, Studienfach, Abschluss, Internationalität, Softskills). Zudem wurde das Karrierepotenzial der einzelnen Position von einem Fachmann eingeschätzt.

Recherchieren Sie hier nach Positionsbezeichnungen

Stellenprofile

Stellenangebote

Johann Heinrich Thünen-Institut

Leiterin/Leiter des Institut für Agrartechnologie und Professur "Digitale Landwirtschaft"

BG BAU - Berufsgenossenschaft

Aufsichtsperson I (m/w) Fachrichtung Bauingenieurwesen/Architektur

Engin Soft GmbH

Applikationsingenieure (m/w) Pre/Post Sales

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Hardwarenahe Softwareentwicklerin / Hardwarenaher Softwareentwickler für das Forschungsfeld

Sika Automotive GmbH

Projektleiter / Entwicklungsingenieur (m/w) für den Bereich Forschung & Entwicklung Hotmelts

Fresenius SE & Co. KGaA

Projektingenieur Maschinenbau (Spritzguss) (m/w)

SKF GmbH

Ingenieur (w/m) der Elektro- / Energietechnik

Application Engineer (m/w) Automotive Electronics

Professur (W2) Fachgebiet Computational Mechanics