Flexibilität, Lernbereitschaft und Lernfähigkeit

Weiterbildungsmöglichkeiten

Seminare/Schulungen/Coaching

Generelle Seminare zum flexiblen Denken/Handeln werden so gut wie nicht angeboten. Selten gibt es Angebote, die sich mit „alternativen“ Denkansätzen beschäftigen, in denen dann Flexibilität eine wichtige Rolle spielt. Häufiger finden sich dagegen Angebote in Richtung Lernen: Grundlagen des Lernens, Lernmethoden und Lerntechniken, Ansatz des lebenslangen Lernens. Situatives (flexibles) Führen wird oft in allgemeinen Führungsseminaren im Rahmen der Darstellung der unterschiedlichen Führungsstile besprochen. Was die Lerntechniken angeht, gibt es gleichfalls eine Reihe von Einzelseminaren z.B. zum Mind-Mapping, NLP u.a. Die Flexibilität als Denkhaltung zu erhöhen, ist dagegen eher ein Thema für das Coaching oder Kleingruppenseminare, die zentrale Themen aufgreifen wie: Innere Flexibilität und Stabilität in Zeiten des Wandels gewinnen oder Flexibilität und Belastbarkeit stärken.

Literatur

Das Literaturangebot zu diesem Themengebiet ist sehr vielfältig, was die Themen Lernmethoden und Lernen generelle betrifft. Beim Thema Flexibilität wird es da schon schwerer. Hier eine kleine Literatursammlung:

  • Meyer, Jens-Uwe, Das Edison-Prinzip, Campus
  • Müller, Horst, Mind Mapping, Haufe-Lexware
  • Hofmann, Eberhardt; Löhle, Monika, Erfolgreich Lernen, Hofgrefe-Verlag

von Ihr Team von ingenieurkarriere.de

Stellenangebote

InfraServ Wiesbaden Technik GmbH & Co. KG

EMR-Schichthandwerker (m/w)

Ingenieur/in im Projektmanagement im Bereich Anlagenbau

Senior Projektleiter Automotive (m/w)

Key Account Manager (m/w) Service

Projektingenieur (m/w) im Bereich Automatisierungstechnik

Stadtverwaltung Heidelberg

Ingenieurin / Ingenieur Fachrichtung Elektrotechnik

Siemens AG

Experte (m/w) Cost and Value Engineering

Robert-Koch-Institut

Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter

Account Manager (m/w) IT